Vielleicht...

Vielleicht...

Es wurde sehr still auf dieser Website. Was nicht heissen soll, dass bei uns gar nichts passiert. Im Gegenteil.

Ich habe mich aber dabei ertappt, das Facebook und Instagram immer wie mehr zu meinem Tagebuch mutiert sind. Vor allem einfach, weil dort so schnell etwas gepostet/geteilt ist.

Es ist Fluch und Segen zugleich.

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich diese Seite schliessen soll. Vor allem da meine Blogs auf www.kola-horse.ch doch auch ihre Zeit in Anspruch nehmen. Vor allem zusammen mit dem monatlichen Newsletter. Beides verschlingt viel Zeit. Die noch übrig gebliebene Zeit nutze ich so gerne für anderes.

Warum ich diese Seite trotzdem nicht schliesse?

Der «Autor» in mir wehrt sich mit Händen und Füssen